Montag bis Freitag durchgehend von 9:30 bis 19:00 Uhr geöffnet. Samstags von 9:30 bis 16:00 Uhr 02242 8 16 30 kontakt@bam-hennef.de

Wichtige Infos

Ab heute gilt Click&Meet mit einem negativen Coronatest.

Sie können telefonisch einen Termin vereinbaren oder bei uns direkt vor Ort einen Soforttermin erhalten.
Weiterhin bieten wir wieder Click&Collect an.
Sie können reservierte oder bestellte Bücher an unserem Eingang abholen!

 

Bleiben Sie gesund!
Ihr BAM-Team

Kurzbestellung

zur Abholung in Ihrer BAM

Rechnungsadresse

Bitte geben Sie im folgenden Feld die ISBN-Nummer oder Titel, Autor und Format (Gebunden, Taschenbuch, etc.) ein.

Literaturkurier BAM Hennef

literaturkurier Newsletter – Von Buchhandlung am Markt in Hennef für Sie
Wir halten Sie auf dem Laufenden:
Sie erfahren wöchentlich Aktuelles aus der Buchhandlung, Informationen über die nächsten Veranstaltungen und Buchtipps aus der BAM.
Außerdem erhalten Sie viele TV- und Radiotipps von der literaturkurier-Redaktion.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Der rote Judas:

Leipzig in den Nachkriegswirren 1920. Kriminalinspektor Paul Stainer kehrt aus der Kriegsgefangenschaft zurück, das Grauen der Schützengräben noch in den Knochen.
Ein aufsehenerregender Fall zwingt ihn allerdings, sich mit der Gegenwart zu befassen: In der Villa eines Fabrikanten werden mehrere Menschen erschossen. Alles sieht nach einem missglückten Einbruch aus. Doch eine verängstigte Zeugin und ein Koffer voller Dokumente führen Stainer auf die Spur der "Operation Judas": Männer, die über Leichen gehen, um ihre Verbrechen zu vertuschen - und die auch Stainers Tod planen.

bam-hennef.buchhandlung.de/shop/article/43042283/thomas_ziebula_der_rote_judas.html

Abels Auferstehung:

Leipzig, Februar 1920. Eigentlich hat Paul Stainer in seinem Leben schon genug Tote gesehen - nicht zuletzt den Mord an seiner Frau Edith. Doch das Verbrechen kennt keine Schonzeit, und es gibt genug Arbeit in der Wächterburg: Die Leiche eines Soldaten stellt Stainer und seinen Kollegen Siegfried Junghans vor ein Rätsel: Wurde das ehemalige Mitglied einer jüdischen Studentenverbindung von den radikalen Rechten ermordet, die ihre Netze in Leipzig enger weben? Dafür sprechen die frischen Wunden, die eindeutig von einer Mensur herrühren. Oder hängt sein Tod mit dem eines weiteren jungen Soldaten zusammen, der bei Basel aus dem Rhein gezogen wurde?
Nicht nur Stainer interessiert sich für die Morde, sondern auch die junge, ehrgeizige Journalistin Marlene Wagner, die für die Leipziger Volkszeitung schreibt. Während Stainers Ermittlungen ihn in die rechten Abgründe Leipziger Studentenverbindungen führen, geht Marlene der Spur eines Zigarettenetuis nach, das der Tote aus dem Rhein bei sich trug - mit verhängnisvollen Folgen, wie auch Stainer bald bemerken wird ...

bam-hennef.buchhandlung.de/shop/article/43042272/thomas_ziebula_abels_auferstehung.html
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Unsere neuen Buchempfehlungen sind online!

NOA YEDLIN,LEUTE WIE WIR
Als Osnat mit ihrem Mann Dror und ihren beiden Töchtern umzieht, ist sie überglücklich...

VERONIKA RUSCH, DER TOD IST EIN TÄNZER
Ein Ermittler wider Willen, eine glamouröse Frau ohne Angst, eine dunkle Intrige...

MAI THI NGUYEN-KIM, DIE KLEINSTE GEMEINSAME WIRKLICHKEIT
Wahr, falsch, plausibel - die größten Streitfragen wissenschaftlich geprüft.

SVEN NORDQVIST, PETTERSSON UND FINDUS
Der große Sammelband zum 75. Geburtstag von Sven Nordqvist

JANA HECK, PATRICK HECK
AUSGEBÜXT!
Mikroabenteuer mit Kindern. Natur spielend entdecken Familienzeit intensiv leben - Urlaub...

Hier zu finden: www.bam-hennef.de
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Unser Buchtipp zum Wochenende

'Freiflug' von Christine Drews erzählt die Geschichte von Rita Maiburg, der ersten Linienflugkapitänin der Welt.

'Köln 1974. Als eine junge Frau Katharina Berners Büro betritt und um hilfe bittet, weiß die Anwältin sofort, dass es um etwas Großes geht: Rita Maiburg besitzt eine Pilotenlizenz, versucht jedoch vergeblich, eine Anstellung zu bekommen. Die Lufthansa hat ihre Bewerbung mit der Begründung abgelehnt, dass sie grundsätzlich keine Frauen als Piloten einstellt. Diese Ungerechtigkeit will Rita sich nicht gefallen lassen. Katharina nimmt den Fall an, und die beiden beschließen zu klagen - gegen die Lufthansa und die BRD.'

Hier auch besprochen bei Westart: www1.wdr.de/fernsehen/west-art/sendungen/freiflug-100.html
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Unser Buchtipp zum Wochenende

Freiflug von Christine Drews erzählt die Geschichte von Rita Maiburg, der ersten Linienflugkapitänin der Welt.

Köln 1974. Als eine junge Frau Katharina Berners Büro betritt und um hilfe bittet, weiß die Anwältin sofort, dass es um etwas Großes geht: Rita Maiburg besitzt eine Pilotenlizenz, versucht jedoch vergeblich, eine Anstellung zu bekommen. Die Lufthansa hat ihre Bewerbung mit der Begründung abgelehnt, dass sie grundsätzlich keine Frauen als Piloten einstellt. Diese Ungerechtigkeit will Rita sich nicht gefallen lassen. Katharina nimmt den Fall an, und die beiden beschließen zu klagen - gegen die Lufthansa und die BRD.

Hier auch besprochen bei Westart: https://www1.wdr.de/fernsehen/west-art/sendungen/freiflug-100.html
Mehr laden
Midnight Chronicals

Gutscheine

für Ihre Lieben

Ausdrucken, versenden und verschenken!

eBook-Bestseller! Futter für den tolino entdecken.

Selbstversorger

Viele Tipps und Tricks

für den heimischen Garten und Tisch.

Hier geht es zu den Titeln!

 

Romanfiguren oder Kinderbuchhelden aus anderen Medien prägen die Kindheit. Entdecken Sie bei uns eine mit Liebe zusammengestellte Auswahl von Kinderhelden.

Lesen und Vorlesen

Vorlesen verbindet!

 

Hier geht es zu den tollen Vorlese-Ideen

Starke Frauen

in bewegten Zeiten

Reisen Sie mit unseren Familiensagas in vergangene Zeiten und begleiten Sie die Heldinnen auf ihren außergewöhnlichen Wegen!

Hier entdecken

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Buchhandlung am Markt GmbH

Adenauerplatz 22 53773 Hennef Tel: 0 22 42 / 8 16 30 Ihre BAM Hennef hat für Sie geöffnet: Montag bis Freitag von 9:00 bis 19:00 Uhr und Samstags von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr.