Wir haben für Sie geöffnet: Montag bis Freitag von 9:00 bis 19:00 Uhr und an Samstagen von 9:00 bis 16:00 Uhr. 02242 8 16 30 kontakt@bam-hennef.de
Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

November 2019

Unsere KULT-Veranstaltung geht in die nächste Runde!

28. November 2019 um 20:00
Buchhandlung am Markt GmbH, Adenauerplatz 22
Hennef, 53773 Deutschland
+ Google Karte

Diese Veranstaltung ist leider schon ausverkauft.
Lust auf Lesen? EIN BLICK AUF DEN BÜCHERHERBST! Unsere KULT-Veranstaltung geht in die nächste Runde!

Mehr erfahren »

Für Kinder von 8-12

30. November 2019 um 15:00
Buchhandlung am Markt GmbH, Adenauerplatz 22
Hennef, 53773 Deutschland
+ Google Karte
Grüsse vom Mars, Lesung für Kinder

Eine Veranstaltung für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Thomas Möller und Sebastian Grusnick lesen aus: Grüße vom Mars - Eine außerirdische Reise zu Oma und Opa

Mehr erfahren »

Januar 2020

AUTORENLESUNG Karsten Dusse ACHTSAM MORDEN

14. Januar um 20:00
Buchhandlung am Markt GmbH, Adenauerplatz 22
Hennef, 53773 Deutschland
+ Google Karte
Achtsam morden - Dusse

Achtsam morden ist die Geschichte eines bewussten und entschleunigten Mordes... Diese Veranstaltung ist leider schon ausverkauft.

Mehr erfahren »

Margarete von Schwarzkopf – Der Fluch der Kelten

20. Januar um 20:00
Buchhandlung am Markt GmbH, Adenauerplatz 22
Hennef, 53773 Deutschland

"Der Fluch der Kelten" - der dritte Kriminalroman mit der Kunsthistorikerin Anna Bentrop.

Mehr erfahren »

Autorenlesung: Michaela Küpper „Der Kinderzug“

30. Januar um 20:00
Buchhandlung am Markt GmbH, Adenauerplatz 22
Hennef, 53773 Deutschland
+ Google Karte
Michaela Küpper "Der Kinderzug"

Am Schicksal einer Lehrerin und ihrer Kinder erzählt Michaela Küpper sensibel und atmosphärisch von der Kinderlandverschickung unter dem Nationalsozialismus.Das Ruhrgebiet im Sommer 1943. Die junge Lehrerin Barbara Salzmann soll eine Gruppe Mädchen im Rahmen der sogenannten Kinderlandverschickung für drei Monate begleiten.Angst, aber auch gespannte Unruhe beherrschen die Gedanken der Kinder, denn sie wissen nicht, was sie erwartet. Das Heim auf Usedom, das ihr zeitweiliges Zuhause werden soll, erweist sich zunächst als angenehme Überraschung, doch dann muss dieses geräumt werden.Es beginnt…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren