BAM Hennef

Adenauerplatz 22
53773 Hennef

Telefon: 02242/81630
Mail: kontakt@bam-hennef.de

Besondere Öffnungszeiten

An den vier Adventssamstagen von
9:30 bis 18:00 Uhr

Sonntag, 27.11.2022 verkaufsoffener Sonntag. Wir sind von 13:00 bis 18:00 Uhr für Sie da!

Am 24.12. und 31.12. haben wir von 9:30 bis 13:00 Uhr geöffnet

Montag bis Freitag durchgehend von
9:30 bis 19:00 Uhr

10 Bücher & 1 Krimi

10 Bücher & 1 Krimi

AUSVERKAUFT! 10 Bücher & 1 Krimi Unsere KULT-Veranstaltung ist zurück!

 

Unsere KULT-Veranstaltung ist zurück – diesmal zweigeteilt!

Margarete von Schwarzkopf empfiehlt im ersten Teil der Veranstaltung 10 aktuelle Neuerscheinungen!

In dem zweiten Teil wird Frau von Schwarzkopf aus ihrem neuen
Kriminalroman “Das Geheimnis des dunklen Hauses“ lesen und erzählen, wieso in dem neuen Fall der Kunsthistorikerin Anna Bentrop jemand wegen einem alten Filmausschnitt über Leichen gehen wird.
Alle “Leseratten” werden voll auf ihre Kosten kommen!

Margarete vom Schwarzkopf - Das Geheimnis des dunklen HausesÜber das Buch:

Wenn die letzte Klappe fällt

Anna Bentorps Teilnahme an einem exklusiven Filmfestival wird zum Alptraum, als bei einer Retrospektive für einen 1937 im Exil verstorbenen Filmemacher mehrere Verbrechen geschehen. Ein Fragment des Films, an dem er bis zu seinem mysteriösen Tod arbeitete und der als verschollen galt, soll als Höhepunkt des Festivals gezeigt werden – doch es wird gestohlen. Anna gerät immer tiefer in den Fall hinein, der längst kein Cold Case mehr ist. Wer würde für den alten Filmausschnitt über Leichen gehen?

Buch als Taschenbuch oder eBook hier bestellen!

 

 

Margarete von Schwarzkopf studierte in Bonn und Freiburg Anglistik und Geschichte. Sie arbeitete zunächst für die Katholische Nachrichtenagentur, dann als Feuilletonredakteurin bei der »Welt« und viele Jahre beim NDR als Redakteurin für Literatur und Film. Heute ist sie als freie Journalistin, Autorin, Literaturkritikerin und Moderatorin tätig.

 

Die Eintrittskarten sind nur im Vorverkauf in unserer Buchhandlung erhältlich. Der Eintritt beträgt € 11,00.
Die Kartenreservierung können Sie auch gerne telefonisch über 02242 81630 vornehmen.

Datum:
Donnerstag. 08. Dezember 2022, 20 Uhr

Ort

Weitere Veranstaltungen