Premierenlesung mit Lea-Lina Oppermann

Premierenlesung mit Lea-Lina Oppermann

Lea Lina Oppermann "Was wir dachten, was wir taten"

Die aus Hennef stammende Lea-Lina Oppermann wird aus ihrem Roman »Was wir dachten, was wir taten« bei uns in der Buchhandlung lesen!

Diese Veranstaltung ist leider schon ausverkauft.

Es freut uns sehr, dass dies die Premierenlesung sein wird!

Zum Inhalt des Romans:

Amokalarm.
Eine maskierte Person dringt ins Klassenzimmer ein und diktiert mit geladener Pistole Aufgaben, die erbarmungslos die Geheimnisse aller an die Oberfläche zerren.
Arroganz, Diebstähle, Mitläufertum, Lügen – hinter sorgsam gepflegten Fassaden tun sich persönliche Abgründe auf.
Fiona ringt fassungslos mit ihrer Handlungsunfähigkeit, Mark verspürt Genugtuung und Herr Filler schwankt zwischen Aggression und Passivität.
Als sie den Angreifer enttarnen, sind die Grenzen der Normalität so weit überschritten, dass es für niemanden mehr ein Zurück gibt.

Das Buch erscheint im Beltz-Verlag und ist bei uns in der BAM ab dem 13. Juli erhältlich!

Premierenlesung mit Lea-Lina Oppermann

Premierenlesung mit Lea-Lina Oppermann

Lea-Lina Oppermann, geboren 1998 in Berlin, studiert Sprechkunst und Kommunikationspädagogik. Geschichten zu hören, zu lesen und zu erleben hat sie dazu gebracht, selbst mit dem Erzählen anzufangen. »Was wir dachten, was wir taten« ist ihr preisgekröntes Debüt.

Eintritt: EUR 5,–
Eintrittskarten sind ab sofort bei uns erhältlich.

 

Lea-Lina Oppermann
Was wir dachten, was wir taten
Klappenbroschur, ca. 180 Seiten
BELTZ & Gelberg
ISBN: 978-3-407-82298-7
ET: 17.7.2017
Ab 14 Jahre
12,95 EUR (D)

Jetzt in unserem Onlineshop (vor)bestellen

KRIMI-LESUNG MIT MICHAEL WAGNER

KRIMI-LESUNG MIT MICHAEL WAGNER

In Ihrer BAM Hennef:

Todesstille - Krimilesung mit Michael Wagner

Todesstille – Krimilesung mit Michael Wagner

>> DER ‚SIEGSTEIG-KILLER‘ KOMMT NACH HENNEF <<

In einem Wald zwischen Siegburg und Hennef wird die Leiche einer jungen Sportlerin gefunden. Tags darauf eine Weitere – ermordet auf die gleiche schreckliche Art und Weise. Ein Fall für Oliver Hell und sein Bonner Team!

„Der geniale Krimi mit dem Detektiv Oliver Hell ist nun (endlich) auch in gedruckter Form lieferbar. „Todesstille“ ist ein richtiger Pageturner mit viel Lokalkolorit und ich konnte den Krimi, einmal angefangen, nicht mehr aus der Hand legen!“ U. M.

Todesstille - Autor Michael Wagner

Todesstille – Autor Michael Wagner

Michael Wagner lebt mit seiner Frau in Hennef. Seit 2012 schreibt er Kriminalromane, deren Geschichten im Rheinland beheimatet sind. Bisher sind neun Krimis mit dem Bonner Ermittler erschienen (teilweise allerdings nur als EBook).
Band 10 wird demnächst erscheinen!

Eintritt: EUR 7,–

Todesstille – Flyer zur Krimi-Lesung mit Michael Wagner downloaden

 

KÖLNER KULTURSPRINT – 2000 JAHRE IN 100 MINUTEN

KÖLNER KULTURSPRINT – 2000 JAHRE IN 100 MINUTEN

In Ihrer BAM Hennef:

Kölner Kultursprint –  2000 Jahre in 100 Minuten Römer, Dom, Kölnisch Wasser, Karneval und Kölsch – mit über 2000 Jahren Stadtgeschichte hat Köln viel zu erzählen. Michael Markolwitz ist aus- gebildeter und begeisterter Gästeführer in der Region Köln! Michael Markolwitz ÜBER KÖLN GIBT ES VIEL ZU ERZÄHLEN!

LESUNG MIT BESTSELLERAUTORIN STEFANIE TASCHINSKI

LESUNG MIT BESTSELLERAUTORIN STEFANIE TASCHINSKI

EINTRITT FREI! EINFACH VORBEIKOMMEN UND DIE AUTORIN LIVE ERLEBEN!

„Alle fünfzig Jahr soll das jüngste Kind dem Meister gehören auf ewig. Und es soll von seiner Familie vergessen sein, als wäre es
nie geboren.“ Eine fantastische Geschichte über Freundschaft, Mut und die Kraft der Erinnerung.
CASPAR – das neue Kinderbuch der Bestseller-Autorin Stefanie Taschinski.